Der Grund, warum Sie nicht dauerhaft erfolgreich abnehmen, hat nichts mit dem Willen, dem Essen an sich oder der falschen Diät zu tun!


Martina Leukert von Diätfrei Abnehmen

Martina Leukert

Autorin und ehemalige Übergewichtige

Facebook Twitter Linkedin Google+ Pinterest

Ich biete Ihnen eine genial einfache Möglichkeit, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und für immer zu halten!



Neuwied, der 15. Dezember 2018


Die Entdeckung der Geheimnisse zum einfachen Abnehmen ohne Diät

Ich habe mich selbst jahrelang mit meinem eigenen Gewichtsproblem herumgequält. Ich habe alles ausprobiert: habe Diät gehalten, Speisen abgewogen und versucht, nach 16 Uhr nichts mehr zu essen. Dann habe ich Tabletten zur Reduzierung des Hungergefühls getestet. Bei Ärzten habe ich mich mit Diät-Pulvern versorgt, habe Kräuter-Presslinge geschluckt, mich nur noch von Diätprodukten ernährt ...


Ich habe fettreduziert gegessen, habe versucht, den Zucker wegzulassen, jede Diät ausprobiert, die in den verschiedensten Zeitschriften angepriesen wurde, Diät-Shakes mit Erdbeer-, Banane und Schokogeschmack heruntergewürgt - die Liste wäre fast endlos, wenn ich wirklich alles aufzählen würde... Was blieb, war ein leerer Geldbeutel - aber mein Gewicht veränderte sich nicht, und wenn, dann nur noch nach oben anstatt nach unten ...


Bis ich dann auf Dinge gestossen bin, die es mir möglich machten, ohne Diät abzunehmen. Ich habe dann ganz einfach ohne Quälerei 40 Pfund abgenommen und es halte mein Gewicht bis heute - Das ganze ist jetzt schon fast 20 Jahre inklusive einer Schwangerschaft her!


Zu meiner Person:
Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf im Westerwald, bis ich dann "in die weite Welt" zog und schliesslich in Neuwied am Rhein (bei Koblenz) gelandet bin. Ich bin seit 18 Jahren glücklich verheiratet und habe eine Tochter (16 Jahre).


Ursprünglich habe ich mich nicht mit dem Thema "Abnehmen" befasst. Als kleines Kind war ich immer eher zu dünn und meine Mutter hatte Angst, dass ich "zu mager und unterernährt" war. Deshalb wurde ich sogar schon in meiner Grundschulzeit in Kur "zur Erholung und zum Zunehmen" geschickt. Funktioniert hat das eher weniger, ich habe dann zwar etwas zugenommen, aber irgendwie dann doch wieder abgenommen und so blieb ich bis ich in die Pupertät bei mageren 40 kg bei 1,60 m Körpergrösse.


Dann fing das ganze Drama an: Mir ist bis heute nicht bewusst, warum ich auf einmal zugenommen habe. Mein Höchstgewicht lag dann im Alter von ca. 18 Jahren bei 70 kg. Da fing dann auch meine "Diätkarriere" an, denn so bleiben wollte ich auf keinen Fall. Ich machte nebenbei eine Ausbildung als Rechtsanwaltsgehilfin, die ich auch erfolgreich abschloss. In diesem Beruf wollte ich aber auf keinen Fall bleiben, da ich gemerkt habe, das er mich nicht ausfüllt und so habe ich mich nach anderen Möglichkeiten umgesehen.


Ich habe einige Jahre dann für die Firma AMC, die Kochtöpfe herstellt für gesundes Kochen, freiberuflich gearbeitet. Zu diesem Zeitpunkt fing ich an, mich mit gesunder Ernährung zu befassen und tiefer in die Materie einzusteigen. Ich setzte mich selbst dann auch mit Kursen über gesunde Ernährung und vielen vielen anderen Dingen in dieser Hinsicht auseinander. Mit meinen ersten Erkenntnissen gelang es mir dann, mein Gewicht zu reduzieren.


Ich absolvierte dann mehrere Ausbildungen in diesem Bereich (u.a. auch die Heilpraktiker-Schulungen) und fing an, mein Wissen an mir selbst umzusetzen sowie an anderen Menschen mit Gewichtsproblemen zu testen. Mir ist jedoch schnell klar geworden, dass gesunde Ernährung speziell nicht ein Garant ist für eine erfolgreiche Abnahme. Das Problem hierbei war immer: Man wusste, was gut war und was nicht, nur an der Umsetzung haperte es. "Das Fleisch ist willig, der Geist ist schwach", vielleicht kennen Sie diese Redensart?


Schnell machte ich faszinierende Entdeckungen, auch insbesondere im Hinblick darauf, dass ich selbst trotz "gesunder Ernährung" mein Gewicht nicht halten konnte und wieder alles zunahm. Mein erneutes Gewichtsproblem eröffnete mir, als ich mal wieder so richtig einen Tiefpunkt hatte, auf einmal Erkenntnisse, die für mich wie vom Himmel gefallen kamen und mir schlagartig klar wurde, warum Diäten niemals helfen können und helfen werden.


Durch meine Entdeckungen und meine Erkenntnisse stellte ich dann schon nach kurzer Zeit fest, dass meine Hosen weiter wurden und ich in Bezug auf das Essen auf einmal ganz anders handelte wie sonst: Wo ich sonst Berge von Lebensmitteln verdrücken konnte, konnte ich nun nur noch so viel essen, bis ich satt war, egal, wie lecker auch immer das Essen war.


Das war für mich natürlich völlig neu. Außerdem bemerkte ich, dass ich zwar immer noch gerne Süßes aß, aber auch die Süßigkeiten nur noch in einem begrenzten Maß zu mir nehmen konnte. Essen zu müssen "bis die ganze Tafel Schokolade weg war" war auf einmal völlig verschwunden. Ich mochte einfach schon nach einer Reihe Schokolade die Schokolade nicht mehr und konnte sie weglegen, ohne dass ich mich hätte dazu zwingen müssen!


Ich machte noch mehrere dieser Entdeckungen an meinem Verhalten, stellenweise war es so absurd, dass ich mir selbst in Bezug auf mein Essverhalten völlig fremd war ... So kannte ich mich gar nicht! Und das Gewicht rutschte und rutschte - ohne dass ich irgendetwas dafür tat, ohne dass ich darüber nachdenken musste und auch ohne völlig ohne jedwede Anstrengungen!


Hier können Sie von mir Bilder Vorher-Nachher (hier klicken) anschauen!


Auf meine erneute Abnahme ansprochen gab ich meine Erkenntnisse an meine beste Freundin weiter (die damals auch 100 kg Gewicht hatte bei 1,55 m Körpergröße!). Sie konnte ihr Gewicht auf 55 kg (!) damit reduzieren und ich stellte mit großer Freude schnell fest: Es funktionierte, und nicht nur bei mir!


Daraufhin begann ich mein Wissen in Kursen weiterzugeben, in denen Menschen mit allen Arten von Gewichtsproblemen (Übergewicht, Bulimie etc.) teilnahmen. Ich machte es sozusagen zu meinem "Beruf" denn ich fühlte mich dazu "berufen", anderen davon zu berichten. Es drängte mich förmlich danach.


Ich leitete dann ganze 17 Jahre meine Kurse, die übrigens auch von Menschen mit Gewichtsproblemen jeder Gewichtsklasse (!) besucht wurden. Zu Beginn meiner "Laufbahn" als Kursleiterin hatte ich nicht nur selbst mein eigenes Wohlfühlgewicht erreicht (heute wiege ich ca. 48 kg bei 1,60 m Grösse, ich trage Kleidergrösse 34), sondern ich hatte auch festgestellt, dass man abnehmen kann ganz ohne Diät zu halten, ja sogar "ohne sich einen Kopf darum machen zu müssen".


Vielleicht geht es Ihnen jetzt durch den Kopf, dass ich ja nie "sooo dick" war, jedoch spielt es keine Rolle, mit welchem Ausgangsgewicht Sie selbst anfangen bzw. wieviel Sie selbst abnehmen möchten. Tatsache ist es, dass es eine einfache Möglichkeit gibt, egal wieviele Kilos abzunehmen und auf das Wohlfühlgewicht zu kommen, was Sie selbst als Wohlfühlgewicht definieren.


Vor einiger Zeit wurde ich angesprochen, warum ich dieses tolle Wissen nicht allen bekannt machen wolle, es wäre zu schade, dieses Wissen nur auf "wenige" Kursteilnehmer/innen in meinen Kursen zu begrenzen. Dadurch entstand die Idee, alle Informationen zusammenzufassen, die es jedem ermöglichen, genauso erfolgreich zu sein, wie ich es war - und noch bin. So sehen Sie nun jetzt diese liebevoll gestalteten Web-Seiten hier verbunden mit der Möglichkeit, Ihr Leben grundlegend zu ändern und ich wünsche mir, dass Sie mir und sich selbst Vertrauen entgegenbringen.



Denn: Das Schicksal ist keine Sache des Zufalls, es ist eine Sache der persönlichen Entscheidung. Es ist nicht etwas, das einen erwartet, sondern etwas, das man selbst erschafft.
(von William Jennings Bryan)

Sind Sie bereit für ein neues, glückliches Leben ohne Gewichtsprobleme?


Sind Sie neugierig?
Dann klicken Sie hier und entdecken Sie selbst, wie einfach das Abnehmen sein kann! Sie werden staunen!


Es grüsst Sie von Herzen, ihre Freundin auf dem Weg zum Traumgewicht


Martina Leukert